Ehrenabteilung

Die Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Kirchhundem

In die Ehrenabteilung kommen alle Feuerwehrkameraden, die entweder das zulässige Höchstalter von 60 bzw 63 Jahren (Feuerwehrrente) erreicht haben bzw die Kameraden und Kameradinnen die aus gesundheitlichen, privaten, beruflichen oder verschiedensten Gründen den aktiven Einsatzdienst nicht mehr leisten möchten bzw können.

Die Kameraden der Ehrenabteilung nehmen selbstverständlich an vielen Terminen im Jahr teil, nur mit in den Einsatz fahren dürfen diese nicht mehr.  

Jährlich treffen sich die Kameraden auf Kreisebene immer in einer anderern Kommune um nochmal an die alten Zeiten zu errinnern.

Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Kirchhundem hat zur Zeit 65 Kameraden in der Ehrenabteilung. (Stand 01.01.2015)

Es ist wichtig dass die Kamerden und Kameradinnen in der Ehrenabteilung dabei bleiben, denn diese stehen immer mit Rat und Tat den jüngerern zur Seite und geben wichtige Tipps und Ratschläge.

Die Kommentare wurden geschlossen