Löschgruppe Welschen Ennest erweitert Rettungsrucksack

Die Erweiterung des im letzten Jahr neu angeschafften Rettungsrucksacks war das Ziel einer Spende der Volksbank Bigge-Lenne eG an die Löschgruppe Welschen Ennest der freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Kirchhundem.
Durch die großzügige Spende konnten unter anderem eine Sauerstoff-Flasche mit Material zur Beatmung von Patienten, ein Pulsoxymeter zur Messung der Sauerstoffsättigung im Blut, eine Rettungschere und weitere Materialen für die Hygiene am Einsatzort beschafft werden.
Die Brandschützer aus Welschen Ennest bedanken sich recht herzlich bei den Verantwortlichen der Volksbank Bigge-Lenne eG für die Unterstützung des Ehrenamtes.

links Thomas Hüttmann (VoBa Bigge-Lenne eG) mit Vertretern der Löschgruppe Welschen Ennest

Die Kommentare wurden geschlossen