Blitzeinschlag in Gebäude

Datum: 6. Juni 2015 um 05:19
Alarmierungsart: Digitaler Funkmeldeempfänger (DME), Sirene
Einsatzort: Kirchhundem-Hundemstraße
Fahrzeuge: LG Heinsberg, LG Hofolpe, LZ Kirchhundem, Polizei


Einsatzbericht:

Aufgrund eines starken Gewitters ist es zu einem Blitzeinschlag  in ein Gebäude gekommen.

Rauchmelder im Gebäude haben ausgelöst. Steckdosen und Verteilerdosen waren massiv beschädigt aufgrund der Überspannung.

Das Gebäude wurde mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

Kommentare sind geschlossen.