Unklare Flüssigkeit am Straßenrand

Datum: 22. März 2016 um 15:39
Alarmierungsart: Digitaler Funkmeldeempfänger (DME)
Einsatzort: Kruberg – Kruberger Str
Fahrzeuge: LG Welschen Ennest, LZ Kirchhundem, Polizei


Einsatzbericht:

Die Löschgruppe Welschen Ennest wurde in die Kruberger Str. gerufen. Am Straßenrand sollen sich mehrere Kanister mit einer unbekannten Flüssigkeit befinden. Der Gerätewagen Gefahrgut (GWG) aus Kirchhundem wurde zur Unterstützung nach alarmiert. Es stellte sich raus, dass es sich bei den Flüssigkeiten um Säuren und Laugen handelte. Die Kanister wurden durch ein Speziallunternehmen fachgerecht entsorgt.

Kommentare sind geschlossen.