Überörtliche Hilfe

Datum: 4. März 2020 um 22:09
Alarmierungsart: Digitaler Funkmeldeempfänger (DME)
Einsatzart: TH ABC 3 + F > Gefahrgutunfall mit Feuer
Einsatzort: Lennestadt – Elspe
Fahrzeuge: LG Heinsberg, LZ Kirchhundem GWG


Einsatzbericht:

Gemeldet war ein Brand einer Tankstelle in Lennestadt-Elspe. Auf Grund dieses Ereignisses wurden sämtliche Einheiten des Kreises Olpe alarmiert. Aus der Gemeinde Kirchhundem wurde der Gerätewagen Gefahrgut aus Kirchhundem, sowie das Tanklöschfahrzeug 4000 aus Heinsberg zur Unfallstelle alarmiert.

Nach der ersten Rückmeldung konnten alle Einheiten ihren Einsatz abbrechen, da es sich lediglich um das Auslösen einer Einbruchsanlage handelte. Hierbei wurde Nebel in der Verkaufsraum geblasen, der durch den Anrufer falsch gedeutet wurde.

Kommentare sind geschlossen.